Kinesiologie

Stärkung fürs Leben

Für wen eignet sich Kinesiologie?

Als Begleitende Kinesiologin arbeite ich mit gesunden Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern.

Kinesiologie eignet sich für Erwachsene, ...

  • die offen dafür sind, sich auf neue Erfahrungen durch ihre Körperweisheit einzulassen
  • das Gefühl haben, etwas in ihrem Leben verändern zu müssen und nach Klarheit für eine Neuorientierung suchen
  • die sich wiederkehrend in bestimmten Situationen hilflos oder überfordert fühlen, und dem auf den Grund gehen möchten
  • die eine akute Krise erleben und sich dafür Unterstützung wünschen
  • die unter Stresssymptomen leiden und / oder ihre Stressstabilität verbessern möchten, um in Zukunft auch in angespannten Situationen gelassen und entspannt bleiben zu können
  • die akut oder in der Vergangenheit das Nervensystem belastende Situationen (z.B. Unfälle, Operationen, Stürze auf Kopf und Steißbein) erlebt haben, die sich mutmaßlich immer noch über das Unterbewusstsein auswirken
  • die allgemein ihre Persönlichkeit weiter entwickeln wollen und Hindernisse, wie z.B. unbewusste Glaubenssätze aufspüren und auflösen möchten

Kinesiologie eignet sich für Kinder (ab ca. 7 Jahren) und Jugendliche, ...

  • die ihre Lernfähigkeit verbessern möchten
  • die ihre Kreativität voll entfalten möchten
  • die  akut oder in der Vergangenheit das Nervensystem belastende Situationen (z.B. Unfälle, Operationen, Stürze auf Kopf und Steißbein) erlebt haben, die sich mutmaßlich immer noch über das Unterbewusstsein auswirken
  • denen ganz allgemein eine Stärkung ihres Nervensystems und ihrer Persönlichkeit gut tun würde

Ganz besonders möchte ich Eltern (und Großeltern) ans Herz legen, jungen Menschen in der Phase der Berufsfindung bzw. des Verlassens des Elternhauses eine Stärkung durch die Kinesiologie zu ermöglichen.